Bautrocknung

Technische Bautrocknung 

Bausubstanz schonen, Folgekosten vermeiden

Technische Bautrocknung Durch eine technische Bautrocknung werden Durchfeuchtungen an Wänden, Böden und Decken systematisch entfernt. Dadurch wird die Bausubstanz geschont und hohe Folgekosten vermieden.

Sie ist ebenfalls eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Wiederherstellung nach einem Wasserschaden und für ein behagliches Klima in geschlossenen Räumen.  

Wir bieten folgenden Service:

  • Feuchtemessungen
  • Raumlufttrocknung
  • Dämmschichttrocknung
  • Estrichtrocknung 
  • Infrarottrocknung
  • Hohlraumtrocknung

Trocknungsgeräte von CorroventaUnser Trocknungsangebot beinhaltet auch die zerstörungsfreie Entfernung von Fliesen, die Erstellung von Kernbohrung und die Freilegung des Randdämmstreifens zur Trocknung über Fugen- und Randstreifendüsen.

Unsere Trocknungsgeräte von Corroventa entsprechen den neuesten technischen Anforderungen. Sie zeichnen sich durch ihre sehr geringe Lautstärke und Benutzerfreundlichkeit aus.

So ist es z. B. nicht mehr notwendig, ständig einen Auffangbehälter mit anfallendem Kondenswasser auszuleeren. Wir schließen unsere Trocknungsgeräte direkt an das Abwasser per Schlauch an und installieren bei Bedarf zusätzliche Schalldämpfer.

Alle von uns verwendeten Trocknungsgeräte besitzen einen nicht manipulierbaren Stromzähler. So stellen wir sicher, dass die anfallenden Stromkosten im Falle eines Verischungsschadens korrekt abgerechnet werden können.